Dienstag, 10. Februar 2009

Karos

sind immer schön, und darum und auf Wunsch einer lieben Kundin habe ich einmal nachgenäht, und einmal neu genäht. Nun ist ersteinmal der pinkrosa vichy alle und ich weiß gar nicht mehr was das eigentlich genau für ein Stoff war, die Karos sind leicht länglich, ca.2x3 mm, und gaanz glatt und dünn und pflegeleicht, habe ihn noch nicht wiedergefunden bzw. bin mir nicht sicher, es gibt ja viele von der Farbkombi. Da muß ich wohl mal alle alten Rechnungen mal durchforsten......Mit dem anderen hellrosa minivichy habe ich mich nicht so angefreundet, er ist seehr dünn und doll längs gecrasht, und es war nicht so einfach mit der Verarbeitung, die Karos bewegten sich hin und her unter'm Nähfüßchen! :)....Das Samtband habe ich übrigens von einer wunderschönen nostalgischen Holzspule, welche jetzt am WE nach etwa 3 Monaten von Impressionen geliefert wurde, unglaublich, dann seh ich dass sie von housedoctor sind, hätt' ich sicherlich auch von woanders her bekommen können lach, dazu noch in viel mehr wunderschönen Farben!

Und nun werde ich mich an den Kindersessel machen, den ich beinahe schon weggeworfen hatte. Er hatte eines Tages einen Riß und wurde daraufhin von den Kindern untersucht und letztendlich stand er nackend und häßlich da, ich wollt ihn entsorgen in einem Anfall von Aufräumlust, besonders im (überfüllten) Kinderzimmer, aber da hatten sie ihn schon mit Tüchern und Decken verhangen und hatten ihn weiter lieb! Nun steht er neben mir und wartet auf sein neues Rosaliekleid, bereit für die Vorher-Nachher-show....ich werd dann mal weitermachen, Bilderdoku hierzu später!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freu mich über jede Post!