Montag, 9. März 2009

Buntes vom Wochenende...

Nackte zurechtgesägte alte Holzbügel lagerten vernachlässigt schon eine Weile (wie schon mal berichtet) in einer Ecke der Wohnung, nun hatte ich kürzlich Lust darauf und es ging in paar Etappen ab Freitag los (nebenher hab ich ja meistens mehrere andere Taschenbaustellen und unvorhergesehende andere Blitzideen, was dann so aussieht dass sich immer mehr kleinere ausgewählte Stoffhäufchen bilden, was mir dann manchmal selbst zuviel wird, erstens lenkt es Einen ab und zweitens sieht es NIE aufgeräumt aus!)
und die wandern in mein neues Lädchen zu zweit oder zu dritt :)
und hier mußte ein Bettbezug dran glauben und wird nun zu neuen Leben erweckt,
als erstes für mich eine Pyjamahose
P.S. Der Film gestern war stark, obwohl ich die Geschichte wie gesagt kenne, wußte ich nicht mehr alle Details und war tief berührt und Tränen flossen auch wieder; und die Kate Winslet und ihr Filmpartner David Kross spielten fantastisch und so echt... es lohnt sich ins Kino zu gehen, wenn ihr nicht schon wart... ~*~

1 Kommentar:

  1. ...oh, was für hübsche kleiderbügel! die sehen richtig klasse aus. und dein recylingstoff erstrahlt so auch wieder in neuem glanz.
    und zum kreativen chaos: wer von uns kennt das nicht;-))
    vg,
    frl. sewsie

    AntwortenLöschen

Freu mich über jede Post!