Freitag, 3. April 2009

Gestern...

sah es noch so auf dem Nähtisch aus.
nun durfte sie schon vor die Linse und darf sich hier vorstellen:
Ich nenne sie Bluebell hab ich mir grad ausgedacht.
Ich bin nämlich erst skeptisch gewesen wegen der farblichen Stoffwahl, es lag ein Taschenwunsch zu Grunde "Blautöne, nicht rosalastig aber bissel rot durfte sein"
Ich hatte Zweifel weil ich einfach noch nie eine BlautonTasche gemacht habe, Türkis ja, mit rot und pink gemischt und nunja, ich dacht ob es nicht fad wird, ohne Leuchtkraft?
Doch ich bin glücklich mit dem Ergebnis und hoffe auch die neue Besitzerin zu beglücken!

Kommentare:

  1. Eine tolle Stoffkombination - wie gewünscht, würe ich sagen :-) Die muss doch einfach gut ankommen!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Toll was meine Gute so alles kann. Dicken Knutscher aus Berlin. LG dein Schatz

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Uta,

    die ist wunderschön!!!
    Bis bald und liebe Grüße!
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, Du hast ja immernoch diese lustige Kommentarfunktion. Die Tasche sieht toll aus, wobei ich zugeben muss, dass ich persönlich ein großer Rosa-Blümchen-Fan bin. Die Schürzen aus dem letzen Post sind auch super. So ein bisschen Fünfzigerflair als Frauen noch brav und Männer noch der Herr im Haus waren! (Wie gut, dass Zeiten sich ändern ;-)) Alles Liebe *Kerstin*

    AntwortenLöschen

Freu mich über jede Post!