Sonntag, 2. August 2009

Ich nochmal...

das wäre noch geschafft...
hab auch noch ein Röcklein geschafft das kommt aber später erst auf den Präsentierteller.
Eben war ich grad bei Luzia Pimpinella lesen und mußte mich erinnern, zum Thema Marienkäfercheninvasion an der Ostsee:
Im Sommer vor genau 20 Jahren gab es das schon mal.
Da war ich nämlich in der Nähe von Warnemünde zelten, und da haben die Käfer auch auf allem möglichem dicht an dicht gesessen, und, wie Frau Pimpinella jetzt auch feststellte, beißen oder zwicken die einen tatsächlich, sehr kurios.
Dieser Urlaub hatte noch mehr kurioses an sich: Wir hatten die Zeltstangen vergessen, kamen zu spät, egal wohin, überall waren die Zeltplätze schon geschlossen! Landeten in einem Kinderferienlager, kriegten trocken Brot und Ersatzstangen, (die dann nicht richtig passten), sind damit auf einen überfüllten Zeltplatz nächsten Tag, heimlich, und wurden erwischt, in unserem windschiefen Zelt, mußten die Personalausweise abgeben und uns dann einreihen in ein lange Schlange "Betroffener", (peinlich) um dann ausgerufen zu werden und Strafe zu zahlen, dabei wurde mein damaliger Begleiter für ein Mädchen gehalten wegen seiner tollen Frisur auf dem Paßbild (noch peinlicher) und zu guter Letzt wurden wir bei nem Stadtbummel noch von hohl- und Kahlköpfigen bedroht weil mein Begleiter eine schicke Jacke mit aufgenähter englischer Flagge trug, das war dann überhaupt nicht mehr lustig. Ich weiß noch wie wir so taten als wohnten wir da und sind in einem schrägen Laden gelandet im Hinterhof wo es Kuhfelle zu kaufen gab...alles ziemlich kurios....
Genug jetzt, ich geh schlafen.
Gute Nacht!

1 Kommentar:

  1. Hallo Uta,

    nun schaffe ich es endlich auch mal bei Dir vorbeizugucken. Die Mäuse halten mich auf Trab und ohne Mittagspause in der beide mal schlafen, vergeht so ein Tag ganz schnell ohne Pause für die Mami.

    Viele schöne Taschen und Kleider und und und sehe ich bei Dir!

    Liebe Grüße und bis bald,

    Nina

    AntwortenLöschen

Freu mich über jede Post!