Mittwoch, 19. August 2009

Wie versprochen...

will ich doch noch meinen für mich genähten Rock präsentieren!Er entstand in der Nacht wo ich eigentlich Koffer für den Urlaub packen wollte, wurde auch zu 99 % fertig, so dass ich ihn natürlich auch nächsten Morgen anziehen konnte, den fehlenden Knopf habe ich im Auto angenäht - war ja eine längere Fahrt :) - dann wurd er zwar auch gleich richtig knittrig aber was solls... :)
Vorbild war ein wirklich alter geliebter Rock aus bella italia, ursprünglich war er knöchellang (1994!), ich trug ihn damals mit schwarzen (italienischen!) Holzclogs) und konnte nur tippeln darin, nach vielen vielen Jahren aus der Schrankversenkung gezogen und gekürzt, der Reißverschluß überlebte aber nicht so lange wie der Rock und ging nicht mehr auf als ich ihn eigentlich ausziehen wollte und ich war etwas rabiat und ungeduldig und so riß alles um den Verschluß herum kaputt....
Im Schrank lag schon eine Weile ein Streichelstoff aus Japan, von nani iro, der nur darauf gewartet hatte ....
(the old one)
Y
Und heute hab ich ein neues schönes yellow Klammerschürzchen gemacht, das soll morgen ins Lädchen wandern...

Kommentare:

  1. Das neue Röckchen gefällt mir sehr! Die Japaner habens einfach drauf mit den Stoffen.
    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Uta, ein wunderschöner Rock! Der wär auch was für Kitzis Garderobe ;o)
    Und ja: Wir sollten uns auch mal treffen. Fände ich total schön :o)

    Liebste Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Uta,
    Dein Klammerschürzchen ist wieder ganz toll geworden!! Gefällt mit total gut :-)

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen

Freu mich über jede Post!