Mittwoch, 28. Januar 2009

Diese wunderschönen Stoffe habe ich neulich hier entdeckt http://www.pixiedustdecor.com/fabric.shtml

Montag, 26. Januar 2009

Kind und Katze (kleines Kind und alte Katze) können nicht ohne mich sein. Es ist nachts, der Mann ist nicht da (bei der Arbeit in der Hauptstadt), und ich wollte noch einiges erledigen. Sienna, unsere Kleine, wacht z.Zt. ab spätestens 23 Uhr auf und sucht mich, und wenn sie mich gefunden hat krabbelt sie auf das mir naheliegendste Sofa (so wie gerade hier im Arbeitszimmer vom Papa) und schläft dann da weiter....es ist so süß....
Nach unserer Erfahrung mit Mavie, unserer 5 jährigen, sind wir da ganz entspannt:), die schlief auch erst mit 4 Jahren durch und mit 5 erst im eigenen Bett im Kinderzimmer, ja wir sind Familienbettschläfer und damit hier so ziemlich allein im Bekanntenkreis, oder gibts nur mancher nicht zu? Wir hatten keine Ahnung , bevor wir Eltern wurden, ich mein', das hat man ja zwangsläufig einfach nun mal nicht, aber wir hatten auch keinen Plan, und ich merkte schon in der ersten Nacht zu Hause dass ich es nicht übers Herz und meinen Vestand bringe, mein kleines Würmchen ohne Körperkontakt in sein riesiges Bettchen zu legen, und so lagen unsere Babys vom 1. Tag an bei uns im Bett, und für uns selbstverständlich....

Freitag, 23. Januar 2009

Geschafftes und liegen gebliebenes...

aus den letzten Tagen........dabei ein Stückchen Rosali, ein bisschen Cath Kidston, etwas Kokka, dots von Michael Miller und Gestricktes...

bin zufrieden, nur leider paßt keiner meiner beiden Töchterköpfe durch den Ausschnitt des wiederverwendeten Pullunders auf Bild nr.3, hm.

Und das wartet derweil noch, bzw. schon 'ne ganze Weile:

zig Bügel, eifrig gesammelt, sollten schon längst ein schönes neues Outfit bekommen wie diese hier:

kaputter bzw. neuer Reißverschluß - I h a t e this - (aber es handelt sich hier um eine eigentlich süße Esprit Winterjacke, zu schade zum Wegtun, und schließlich sollte man dies doch selbst können...., nun ja ... haßt Ihr das auch so? Ich zieh schon immer die Brauen hoch (und die Mundwinkel runter) wenn mal w i e d e r jemand lieb fragt " Sag mal änderst du auch Sachen?"....Ich: " Nee. So was doch eher nicht." (Und Schluß.) .... (Na guut, ausnahmsweise. :) )
"Äh, und was nähst du d a n n so??" Ja. Das wurde ich tatsächlich schon manchmal gefragt. Und ich muß lernen, dass nicht j e d e r auf einer Wellenlänge liegt, ähnlich tickt oder überhaupt versteht, was ich mache. Aber das ist wohl normal. Oder? Das ist überhaupt ein Thema für sich , (so generell mit kreativen Berufen) ich werde später wohl nochmal ausführlicher darauf zurückkommen.... Gute Nacht!

Mittwoch, 21. Januar 2009

Sport

Meine 5jährige Maus hat seit ein paar Wochen so gar keine Lust mehr zum Turnen, was sie seit 4 Monaten 2x die Woche in unserer schönen Turnhalle betreibt(dieselbe in der ich als Kind turnte wie besessen-seufz), es wird ihr nämlich manchmal jetzt zu anstrengend, sagt sie mir, und, meist hat sie auch Wichtigeres zu tun sagt sie auch... Das führte jetzt schon wiederholt dazu dass sie sich eigenmächtig selbstständig abmeldete als man sie zum Training abholen wollte(die turnenden Kinder werden aus dem Kiga vormittags geholt), wir mussten darüber schmunzeln aber machen uns natürlich auch Gedanken was wir von ihr so fordern und ob das manchmal zu viel ist... Musikschule besucht sie auch noch (aber kein Instrument) Nun wir werden das mal weiter genauer beobachten .... Jaa und ICH geh mit gutem Bsp. voran und hab mich auch wieder zum Sporteln angemeldet, und nun geh ich immer mittwochs, 20 Uhr, und was wurde mir dann schlagartig bewußt? Genau. Pro 7, nun verpaß ich schön regelmäßig meine schöne Serie :( ! So was Blödes aber auch. So, schnell noch gezeigt, dass ich noch eine Pearl fabriziert habe und ein frisches kleines Kleidchen oder Tunika....und nun ab ins Bett.

Samstag, 17. Januar 2009

Fertig

nach einem "Ruhetag" war sie dann vollendet, die Pearl, und muß natürlich noch gezeigt werden...
Hab noch immer nicht herausgefunden wie ich hier meine flickr-fotos hineinkrieg!!

Mittwoch, 14. Januar 2009

Heute vormittag..

V.l.n.r.:
1. Postmann brachte meine neues Wachstuch,(auch noch in hellblau:)), freu 2. so sah's vorher aus,(mit Lieblingstassen), leider total schnell oll geworden mein TildaTuch
3. Nachschub......das sind derzeit unsere Lieblingsspaghetti die sind etwas dicker ("Was dem Teile nützt, nützt auch dem Ganzen, und was dem Leibe zuträglich ist, nützt auch der Seele"
Aristoteles
4. aufgeblüht
5. Dies brachte mittags unsere Kleine knapp 2 einhalbjährige vom Kiga mit heim: Blüten und Schnickschnack in Eis gefroren, in einer Plasteschale, mit eingefrorenem Faden --->
6. zum Aufhängen des Kunstwerkes, ....... ich staunte nicht schlecht, es sieht total schön aus und hängt nun im Freien....bis es wieder taut

Dienstag, 13. Januar 2009

Farbenwahlqual

Ich kann mich nicht entscheiden, weiße Spitze, braunes Band, rotes Band.....?? Es braucht noch etwas Zeit, auch wegen der Form, tendiere zur kurzen Tunika mit langen,angesetzten und ausgestellten Ärmeln.... Das muß dann wohl warten bis morgen, eben ist der Papa, also mein Mann, ich sag immer Mann, obwohl wir nicht verheiratet sind, ist nicht mein Ehemann - aber doch m e i n M a n n, also mein Mann ist grad hereingeschneit, nach 7 Tagen Abwesenheit, deswegen ...zwinker...bis später, liebes Tagebuch....(oder Leser?)

Montag, 12. Januar 2009

Taschen ....

Ist die nicht süß? Aber nicht von mir. Es ist eine japanische von Shinzi Katoh, hab ich mir selbst geschenkt.
So, ging doch so halbwegs mit dem Bilderladen... eigentlich hab ich meine Bilder bei flickr. nur weiß ich nicht wie ich das hinzufügen soll :( ....aber das krieg ich schon noch raus, für heute soll es erst mal reichen und ich sage Gute Nacht!

Sonntag, 11. Januar 2009

Spätzünderin

Hallo und ein gutes neues Jahr 2009 mit ganz vielen Ideen, Kraft, Gesundheit und viel LIEBE Euch allen! Das neue Jahr beschert Euch eine NEUE! Ja ich bin definitiv ein Spätzünder, in so mancherlei Hinsicht, aber endlich habe ich's nun auch gewagt und erobere das worldwide web! Tippel tappel, schüchtern oder mit Pauken und Trompeten? Hm, weiß nicht, auf jeden Fall mit leicher Aufregung! Seit einiger Zeit schaue und lese und entdecke ich mit Staunen und Begeisterung all die vielen Blogs und shops der kreativen Mamas und Nichtmamas und es ist wie ein (angenehmer) Sog, es inspiriert mich so endlos, erst dachte ich, mir würde Gucken (und vor mich hinwerkeln) reichen, aber neiiin. Welch Irrtum, ihr könnt es euch ja sehr wahrscheinlich vorstellen, es hat mich natürlich total angesteckt, und ich freue mich so sehr auf die nun folgende neue Zeit (ja schmunzelt nur ihr alten Häschen :)). Ich wünschte irgendwie ich wäre auch schon von "Anfang an" dabei gewesen....ich habe das Gefühl so viel verpaßt zu haben!! Ich bin gespannt . . . . . . Da es nun aber schon Mitternacht ist und ich morgen früh ganz mütterliche Aufgaben habe, nämlich unsere beiden Gurken (so sagt der Papa, der grad nicht da ist) in den Kindergarten bringen, muß ich erstmal ins Bett gehen....obwohl es mich noch wurmt, dass ich das Bilderhochladen noch nicht recht verstanden habe, ich muß es wohl auf morgen verschieben.... Eine Gute Nacht wünsch' ich!