Donnerstag, 28. Mai 2009

Ein Mini-Kleidchen...

für ein Mini-Mäuschen
zum 1.Geburtstag
(aus der Zwergensachensammlung von Farbenmix)

Dienstag, 26. Mai 2009

Teile vom Dienstag...

erstmal Taschenteile...
nachdem ich schon drauf und dran war, meinen überschwenglich gekauften Schweden-Stoff auszusortieren, fand sich doch nochmal weitere Verwendung. Es gibt so Stoffe (und auch so die ein oder andere Konsumware:)), die man meint unbedingt zu brauchen. Und dann schon nach kurzer Zeit fühlt es paßt nicht zu Einem. Und nach längerer Zeit einsieht, daß es wirklich nicht ein Lieblingsteil wird, egal wie lange und oft man es in verschiedenen Lichtern betrachtet...So gehts mir mit diesem schwarz-buntem dicken Stoff.
Aber nicht schlimm, es war ja kein Vermögen:) Außerdem haben wir ja alle (zum Glück) verschiedenen Geschmack, und so wurde der arme Stief-Stoff letztens gezielt aus meinem Schrank gezogen und erfreute eine zukünftige Taschenträgerin! Ich entschuldigte mich in Gedanken beim Stoff und verarbeitete ihn liebevoll (wirklich!) zu einer weiteren Tasche, wo er Seite an Seite mit Leinen und Westfalenstoff nun zur Geltung kommen kann. Bin doch selbst zufrieden, ich weiß, sie paßt zur Trägerin, die einen schlichten Stil mag, klar und ohne Rüschen, Falten, Raffungen, Blüten, Schleifen.....
An Schrank und vor Wand...
Und für die kleine Tochter derselben lieben Kundin habe ich heute endlich eine Latzhose fertig bekommen, aus sommerleichtem graubraunem Leinen und süßem kawaii Stöffchen mit Waldtieren und Früchten auf rosa.
(Wußtet Ihr schon dass "Kawaii", japanisch, nichts anderes als "niedlich" bedeutet?
Ich dachte eine Zeit lang es wäre der Name eines japanese designers oder einer fabric company:)))
Die Hose ist eine Verbindung aus abgewandelter"Dortje" von Farbenmix und "hauseigenem" Latz+Trägern.
Und am frühen Nachmittag kam der erste Regenguß:
Der Mai der spinnt wohl ein bißchen! Morgen wieder Strumpf- und Jackenbefehl.
Ü

Montag, 25. Mai 2009

Montagnachmittag...

"Naheiin, ich bin nich müde Mama."
Kurz darauf:

Hatte ich doch extra eine Wanne mit Wasser in den Hausgarten geschleppt in der Annahme das kleine (Mittags)kind würde, weil es ja gar nicht müde war, ganz viel darin und darumherum toben, weiterhin war im Angebot der große Sandkasten, Schaukeln, Rutschen, Klettern, viel Blumengießen (immer ein Bestseller), Meerschweinchen des Nachbarmädchens füttern, nackig über die Wiese rennen, .....
aber das Kind hatte nach ganz kurzer Zeit sich wieder anziehen wollen, MEIN Buch und MEINE Zeitschrift ansehen wollen, und pötzlich kam sie, die bleierne Müdigkeit und ich war froh, alles Wichtige (Tel., Lektüre, Strickzeugs) in meiner greifbaren Nähe zu haben (u.ich hab mich langsam auch dran gewöhnt, die Knipse überall dabei zu haben seit ich Bloginhaberin bin:)!) So hat mich mein Kind in diesem Moment an die Decke gefesselt.
Und ich genoß es.

Freitag, 22. Mai 2009

Schürzen und Taschen...

wünsche wurden die letzten Tage erfüllt und müssen natürlich gezeigt werden....

Klammerschürze mit Latz wurde gewünscht, Anprobe an mir und Wackel-Testbild geschossen von meiner Großen...

CHERRY BAG

BLACK BAG

(ein für mich eher exotischer Taschenwunsch einer Freundin, eine schlichte schwarze Cord Schultertasche mit Klappe... ich habe die Klappe mit Biesen und Litze und Spitze verziert (sieht man irgendwie kaum:(...) und als Kontrast leuchtend roten Blumenstoff, DAS mußte sein, ich finde sonst sieht sie aus wie aus dem Kaufhaus....) innen ist sie praktisch mit 2 Taschen und Stiftehaltern und Karabinerhaken für den Schlüssel, ich hoffe die Auftraggeberin ist zufrieden und fährt damit fröhlich zur Arbeit jeden Tag oder sporteln...) GREEN DOTTY BAG

Der einfache aber LEUCHTEND pinke Uni (Westfalenstoffe) ist so herrlich schön zum lime grün, das ist immer ein Genuß, wenn man beim Probieren und Kombinieren plötzlich findet: Aaaaahh, jawolll, genau SO. :))) LIGHT BAG

(Light Bag darum, weil sie eine verkleinerte, vereinfachte, verdünnte Variante meiner üblichen XL shopper Bag ist, aus weniger Teilen, ohne Rundungen,Verstärkung , Wattierung...und damit preiswerter für die Käuferin...Der feste Canvasartige Blumenstoff eignet sich dafür sehr gut, und die leichteren Stoffe hab ich einfach mit noch einer Stofflage verstärkt, sonst wäre sie zu beutelig und labbrig ...)

Donnerstag, 21. Mai 2009

So viel los...

in letzter Zeit ....
Einzugsfest bei meiner lieben Freundin...

Hochzeitsfest...

Kindergartensommerfest Turnhalleneröffnungsfest...

Da muß man schon mal ein Nickerchen machen...so zwischendurch.

Donnerstag, 14. Mai 2009

Auf der Leine auf der Leine...

...hängen feine Stöffchen...
trallalla... Y
kleine Vorschau:
1.
2.

bis später....

Samstag, 9. Mai 2009

Schönes ...

Gestern hab ich mir die aktuelle "Landhaus" gekauft, und sie ist wieder soo schön und inspirierend, ich mußt auch gleich mal im netz nach all diesen Dingen schauen gehn...und , Euch meine Favoriten zeigen....
Diese knuffigen Lampen von Taj... sind so herrlich! Aber die letzte Lampe in der Parade, der runde Papierball, ist direkt auch erschwinglich! Er kostet nur 12,00 EUR!! Den Hersteller weiß ich nicht aber es gibt ihn über www.lunoa.de , wo es auch das meiste Andere zum Bestellen gibt! Die süßen Taschen habe ich bei www.engryogsif.dk gefunden......

(Wir haben ja auch einen günstigen Papierball an der Kinderzimmerdecke, mit zarten Perlchen, den wollte ich eigentlich gleich nach dem Kauf mit Stoffblumen und und und verzieren dacht ich mir, als ich an die schönen Taj Lampen dachte, bin aber noch nicht wieder dazu gekommen seit der da oben hängt :))) Wie das immer so ist.

Freitag, 8. Mai 2009

"Altes" aus der Werkstatt...

Ein superbequemes weiches ballonartiges Jerseytop für mich,
schon länger fertig aber irgendwie noch nie vor die Linse gekommen...
und hier ein Ufo, was nach vielen Wochen endlich mal fertig wurde.....