Montag, 25. Januar 2010

Spätnachrichten..

Ersteinmal lieben Dank für Eure Tipps hinsichtlich meiner verzwickten Häkelbortensuche!!!
Es ging weiter mit einem schnellen Drogeriebesuch (geht in der Regel niemals so schnell) am nächsten Morgen, und da stand ich dann vor einer knappen Auswahl in Form von rot blau grün schwarz in Pulverform und etwas mehr Auswahl in teurerer reichlichen flüssigen Form, worunter die Farbe brombeer mich anlachte und so nahm ich dies, plus Pulver-rot, und, naja.
Es kam natürlich nicht das gewünschte Ergebnis raus (ich mischte), was mir eigentlich schon dämmerte, aber ich wollte die Spitze noch am selben Tag vernähen, die gefärbte, wohlgemerkt. Also das nächste Mal muß ich wohl einiges mehr beachten, und geduldig und zielgerichtet oder anders als im Kochtopf, ich weiß nicht, auf jeden Fall wurde es etwas scheckig und zu dunkel (weinrot um genau zu sein) und beim Ausspülen danach höre und hörte es nicht auf rot zu tropfen, ich bekam Angst dass die Borte dann später auf den benachbarten Stoff abfärben wird.
(Als ich heute Rote Beete kleinschnitt, kam mir der Gedanke an Färben darin... hat das schon jemand versucht vielleicht?? :))
Trotzdem nochmal vielen vielen Dank für Eure Ratschläge!!
Wir hatten am Samstagabend eine lustige Lesung besucht,
der Wladimir Kaminer war zu Gast in unserem Städtchen!
Ich muß immer wieder schmunzeln wenn ich dran denk, ich habe bis jetzt
nur einen Teil seiner Bücher gelesen oder gehört und so war mir vieles noch neu, obwohl es
eine Best-of-Lesetour ist. Ihn zu lesen ist sehr amüsant, Hörbuch ist auch sehr zu empfehlen,
und Anschauen kann man ihn aber auch :)) !
Es war ein schöner Samstagabend, an meinem Sowiesolieblingstag der Woche.
Y
Ein paar noch nicht gezeigte Bilder für Euch aus der Stoffwerkstatt:
Diese hier ist nicht soo neu, weil schon ein paar mal gefertigt, trotzdem,
auf dem Foto am Samstag war sie noch "warm"...
Ein kuschliger Schlüsselanhänger und passende Armstulpen aus dickem double
Vlies waren beide ein Geschenk für die Freundin...
Eine gute Nacht wünsche ich!

Kommentare:

  1. Liebe Uta, das tut mir leid, dass das mit dem Färben nicht so klappen wollte :( Ich hatte direkt pinke Färbefarbe und damit hat es ganz gut funktioniert. Hm. Gab es denn PlanB? Hofft das FROLLEINschnieke

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Frl.Schnieke! Danke für dein mitleiden :) und ja, Plan B war breite pinke Bogenlitze aus Baumwolle. Liebe Grüße von Uta!

    AntwortenLöschen

Freu mich über jede Post!