Montag, 29. März 2010

Obwohl...

ja nun offiziell Frühling ist
braucht man manchmal, wenn man auf dem Sofa rumhäng, oder sonstwo sitzt (und sich nicht viel bewegt :) ) natürlich noch anschmiegsame Unterarmwärmer!
Diese hier sind aus dünnem Jersey und sind ganzjahrestauglich meine ich.
Als ich sie anprobierte überkam mich sogar ein leichtes Frösteln, ich selbst habe mir bisher immer nur wollene oder aus Fleece gemacht, naja, sie sind auch nicht für mich, ich trag weiterhin diese Tage kuschlige Wolle, vorallem wenn man in der dunklen kalten Nacht mit einem Buch ins Bett geht und gezwungenermaßen Armstückchen aus der Bettdecke gucken.
Y

Kommentare:

  1. die sind zuckersüss geworden!!!!
    aber ich bevorzuge auch die wollig warmen;D
    der tip mit dem buchlesen und stulpen an werd ich mir merken!!! der ist gut...ich hab nämlich grundsätzlich kalte unterarme, wenn ich im bett lese...

    einen schöne woche dir!!!

    liebgruss
    eni...die jetzt mal mit ihrer liebsten grossen mutti-tasche zum dm wandert;D

    AntwortenLöschen
  2. die sind aber wirklich frühlingsschön! da wird sich die empfängerin sicher sehr freuen! das "geheimnis" meines brotgelingens findest du bei mir, unter deinem kommentar!
    lieben gruß,
    lena

    AntwortenLöschen

Freu mich über jede Post!