Samstag, 12. Juni 2010

Erstmal ...

 eine Tasche...
    
ab morgen im Lädchen zu haben...

und diese hier behalt ich selbst, sie sieht auf den ersten Fotos etwas überbelichtet
 und blass aus,

 das Besondere an diesem Schnitt ist die verblüffend große Öffnung durch die tiefen 
"Ausschnitte" an den Seiten, sie erinnert mich irgendwo an die Einkaufsbeutel aus den 70ern, die so aus Netz waren, und die oben einen großen runden Plastering als Griff hatten...
 J


 Der Schnitt ist leicht abgewandelt aus dem Buch, letztens hatte ich das gleiche Modell aus gelben Cord genäht, nur mit etwas kleineren Ausschnitten und längeren Griffen. Mir gefällt besonders das Oberteil bei dem Schnitt, und mit kurzen Griffen. Geht gerade so mit dünnen Sommersachen über die Schulter zu tragen...
       

Kommentare:

  1. Die Tasche für dich ist wirklich supertoll, der Stoff der Schnitt, wunderschön!!!
    Liebste Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    deine Tasche die du behalten möchtest finde ich ausgesprochen schön und ich tue mich schwer damit nicht auf den Link zugehen. Aber ich habe schon so viiiile Schnitte liegen und noch nicht umgesetzt. Wenn ich es nicht mehr aushalte, komme ich einfach wieder zurück.

    Schönen Samstagabend
    Herzlichst Karen

    AntwortenLöschen

Freu mich über jede Post!