Freitag, 20. Mai 2011

Und nochmal

ein Mädchen glücklich gemacht.
mit einem neuen Sommerrock,
weit und bequem, aus Wunsch-Stoff,
kombiniert mit einem Rest Punkte-Batist, mit so gecrahten Punten im selben Ton,
der super leicht und dünn ist, ich habe ihn deshalb doppelt genommen,
weil ich befürchtete, daß es vielleicht sonst ein bissel zu durchsichtig ist.
Schnitt frei (nur 2 Bahnen Stoff, einen Streifen leicht weiter als der Hüftumfang,
5 cm für den Gummibund als Nahtzugabe,
und eine Bahn so lang wie wie der Stoff breit lag,
die Länge des Rocks nach Wunsch,
dann geduldig die lange Bahngerafft gerafft gerafft,
passend auf die Länge vom oberen Teil, angenäht, gesteppt,
Seitennaht geschlossen.
im Bund hab ich 2 Gummis eingezogen, in zwei Tunnel (weil ich keinen breiten
Gummi da hatte - und fertig werden wollte)
Super einfach und schnell, abgesehen vom Raffen. Hat schon mal jemand
mit Framilonband gerafft?? Das hab ich mal gelesen bei irgendeiner Schnitt-
beschriebung. Ist wohl eine Art Gummiband, unsichtbar, der den Stoff zusammenzieht, bevor man dann die Teile zusammennäht, nur, ob das tatsächlich dann
schneller geht als als Raffen mit 2 losen Nähten?

1 Kommentar:

  1. der ist toll geworden! schade, dass hier nur ein junge rumhüpft! :O(
    LG
    Claudi

    AntwortenLöschen

Freu mich über jede Post!