Donnerstag, 14. Juli 2011

2 x 2

Kleider, größere und kleinere, für 2 Cousinen und 2 Schwestern.
Die Stufenkleider hab ich nach einem Schnitt von stoffundstil genäht,
leider fallen sie rundherum sehr weit aus durch die Hülle und Fülle der Stufen,( ich finds süß und ein bisschen nostalgisch); " leider" deshalb weil ich sie nochmal abändern muß :(
und ich überlege noch wie am besten. Eine Schleife am Rücken würde hinten die störende Fülle bändigen, nur sollen keine Schleifen dran, also bleibt wohl nur auftrennen.
Für die pinken Karokleider hab ich die Hannah-Bluse als Ausgang genommen, nur mit ganz kurzen Ärmeln und das Ganze verlängert, und mit schmalen Schleifenbändern.
Damit sie nicht ganz wie von der Stange aussehen, hab ich die Blüten seitenverkehrt angebracht und Knopf und Schleifchen sind verschieden.

Kommentare:

  1. HAllo,
    ich finde so kleidchen auch süß aber jeder ist anders gel?
    Aber würde es nicht reichen die einfach seitlich enger zu nähen?
    Oder meintest du das mit auftrennen??
    Ich dachte nur,nicht das du die ganzen bahnen wieder abtrennst....das wäre ja für mich die höchststrafe ;)
    lg laualau

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Uta!

    Das pinke Kleidchen find ich ja total traumhaft süß!!!

    LG Michelle

    AntwortenLöschen
  3. moin...ich habe dich gerade entdeckt..du hast ja einen wunderwunderschööönen blog.du zauberst ja so hübsche sachen..toll..herzige grüße nicole

    AntwortenLöschen

Freu mich über jede Post!