Donnerstag, 3. November 2011

Heute

zeige ich Euch neues zum Draufsitzen.
Zum ersten:
ein Yogakissen
rund, klein, bauschig und super leuchtend.
Mit Klett zu schließen. Das Innenkissen gefüllt mit winzigen Kügelchen aus Styropor.
die einen ganz verrückt machen können und noch tagelang aus allen
Ritzen und Ecken hervor(gesprungen!) kommen,
weil sie sich so elektrisch aufladen. Ein schöner Spaß für anwesende Kinder. :)
Ui das nächste Foto ist leider etwas verschwommen.
und zum zweiten
gab es eine WendeWolkenSitzauflage,
nicht wie es hier aussieht für meine alte Kiste, obwohl ich da wirklich drauf
sitze wenn ich im Lädchen nähe, nein dies hat ein kleiner neuer Schuljunge sich gewünscht für seinen ebenfalls neuen Schreibtischstuhl vom großen Schweden. So sitzt er jetzt auf Wolken, mal rot mal blau, wie's ihm gefällt.

Kommentare:

  1. Ui, allesamt superschöne Kissen und eine tolle Idee "wie auf Wolken" zu sitzen.
    Deinen Blog habsch gerad beim Bloghopsing entdeckt - gefällt mir sehr.
    GLG Aylin

    AntwortenLöschen
  2. ganz wunderschöne dinge hast du genäht! das pünktchenkissen gefällt mir ganz besonders gut :)
    lg von dana

    AntwortenLöschen
  3. Habe Dich gerade erst entdeckt. Du nähst ja auch fantastische Werke. Darf ich mitlesen?

    :-)

    Frohes Weihnachtsfest Dir und Deinen Lieben!

    Caterina

    AntwortenLöschen

Freu mich über jede Post!